Händler & Attraktionen

Das Oelsnitzer Stadtfest – liebevoll durch den Volksmund „Sperkenfest“ getauft – bietet neben dem umfangreichen Kulturprogramm auch jede Menge kulinarische Verlockungen, attraktive Fahrgeschäfte und Mit-Mach-Aktionen in verschiedensten Bereichen. Ob die Bungee-Run-Strecke der Volksbank Vogtland, die Präsentation historischer Fahrzeuge des Vogtländischen Oldtimer Clubs e.V., die Fahrgeschäfte des Schaustellerbetriebes Marco Walz und des Schaustellerbetriebes Wischnewski oder süße Versuchungen in der „Schokoladenfabrik“ – hier finden die Besucher sicherlich das passende Angebot.

Zudem ist Geschicklichkeit bei der Schießanlage der 1. Bürgerlichen Schützengilde zu Oelsnitz/Vogtland e.V gefragt, bei den Mini-Cars der Freizeitanlage Syratal, kühle Erfrischung bei sommerlichen Temperaturen für die Kleinsten gibt beim Aquafitball, während sich Erwachsene sicherlich das eine oder andere alkoholische Getränk der teilnehmenden Gastronomen schmecken lassen können. Dabei haben die Organisatoren sich auch eine kleine Überraschung ausgedacht: bei teilnehmenden Marktständen gibt es die exklusiven „Genuss-Coupons“, die attraktive Rabatte auf Roster, Steaks, Kaffee und Kuchen und vielem mehr den Besuchern einräumen. Die Coupons liegen der aktuellen Ausgabe des „Oelsnitzer Stadtanzeigers“ bei, wenige Restexemplare sind am Info-Terminal erhältlich.

Außerdem können die Festbesucher auch die regionale Händler und Betriebe in Aktion erleben. Wie wäre es denn mit einem schönen Souvenir aus edlen Hölzern? Dann werden die Gäste bestimmt beim Edelholzhandel Schröter in der Marktstraße fündig, dazu lohnt sich auch der Besuch der Buchhandlung „Am Markt“ von Frau Jakob oder der Marktapotheke Oelsnitz, die mit zahlreichen Aktionen rund um Gesundheit und Fitness aufwartet. Heuer feiert zudem die Müller-Drogerie Oelsnitz ihr 25jähriges Bestehen, die Besucher erwartet hier eine Spiel- und Basstelstraße, eine Zeitreise der besonderen Art verspricht hingegen das „DRK Reisebüro“ des Roten Kreuzes. Dort können Gäste im Zelt unterschiedliche Stationen besuchen, neben „Reisen in die Vergangenheit“ sind dort auch „Reisen ins Innere“ oder „Reisen in den Wahnsinn“ erlebbar. Zusätzlich ist eine geführte Radtour mit dem DRK-Radteam geplant, außerdem können sich Besucher mit der DRK Bimmelbahn um den Markt chauffieren lassen…

________________________________________________________________________________

 

Ob Markthändler, Schausteller oder Souvenirverkaufsstand – hier können Sie sich für das Sperkenfest 2017 bewerben. Seien Sie ein Teil des Stadtfestes und überzeugen Sie Gäste aus Nah und Fern von Ihren Produkten. Das entsprechende Formular zur Anmeldung finden Sie unten stehend. Bitte beachten Sie: das Absenden des Anmeldeformulars ist keine verbindliche Zusage zur Vergabe eines Standplatzes.

Teilnahmeformular für Händler, Präsentationsstände und Attraktionen